Kfz-Vers.

Über eine Kraftfahrzeugversicherung muss man sich hier sicherlich nicht allzuviel auslassen. Eine Kaskoversicherung ist nicht zwingend notwendig, bietet sich aber immer für neue und hochwertige Fahrzeuge an.

Die Kaskoversicherung wird unterschieden, in die Vollkasko und die Teilkasko-Versicherung.

Die Vollkasko-Versicherung bietet folgendem Versicherungsschutz.

Im Rahmen der Vollkasko-Versicherung wird der Schaden am eigenen, versicherten Pkw ersetzt. Wofür kommt der Vollkasko-Schutz auf? Für Schäden:

 

  • durch höhere Gewalt
  • ohne feststellbaren oder haftbaren Schadenverursacher
  • die der Fahrer/Halter selbst verursacht oder zu verantworten hat (ausgenommen Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit)

Die Teilkasko-Versicherung bietet

  • Schutz für Brand- und Explosionsschäden, bei Diebstahl, Raub, unbefugtem Gebrauch und Unterschlagung sowie bei unmittelbarem Einwirken von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Haarwild (nach Bundesjagdgesetz) sowie mit Pferden, Rindern, Schafen und Ziegen
  • Schmorschäden an der Verkabelung
  • Durch Maderbiss unmittelbar verursachte Schäden
  • Bruchschäden an der Verglasung